Vom 10. bis 16. Juni haben wir mal wieder Zeit in den Niederlanden verbracht: Wir wohnten im Landal GreenPark Waterparc Veluwemeer in einem schönen Appartment mit einem unvergleichlichen Blick, denn die Anlage Zuiderzee op Zuid ist mitten in einen Yachthafen hinein gebaut worden. Sie liegt etwa 5 km von Harderwijk entfernt auf der anderen Seite [...]

Continue reading about Ausblick auf die nächsten Artikel: Flevoland und Umgebung

Petra am 24. Aug 2013

** Werbung ** Harderwijk ist eine sehr hübsche kleine Stadt (etwa 45.000 Einwohner) in der Provinz Gelderland. Auf der anderen Seite des Veluwemeers befindet sich dann Flevoland. Viele Urlauber fahren ins gegenüberliegende Zeewolde, das wurde jedoch – wie die meisten Orte in Flevoland – am Reißbrett geplant und sieht auch so aus. Schnurgerade Straßen und [...]

Continue reading about Harderwijk am Rande des Veluwemeers

Für die Herbstferien 2010 stand bei uns ein kleiner Niederlande-Urlaub an und so mieteten wir eines der Ferienhäuschen am Campingplatz Erkemederstrand in Flevoland. Das Gebiet liegt direkt am Veluwemeer, einem Binnensee, der Gelderland von Flevoland trennt. Von Köln aus braucht man etwa drei Stunden, um hinzugelangen. Die Städte Amsterdam, Amersfoort, Apeldoorn und Utrecht sind alle [...]

Continue reading about Recreatiegebied Erkemederstrand – Camping & Jachthaven

Petra am 17. Aug 2010

Ein Campingplatz im Grünen oder in einem Park mit allem Komfort, mitten in den Dünen oder am Ufer eines Flusses, in den Wäldern oder direkt an der Nordsee: In den Niederlanden haben Campingfreunde bei mehr als 1000 Einrichtungen die Qual der Wahl. Manche Plätze sind echte Geheimtipps. Andere werden jedes Jahr vom deutschen Automobilclub ADAC [...]

Continue reading about Vielfältiger Campingurlaub in Holland

Zu Beginn der Saison ist jetzt im Freizeitpark Walibi World in Flevoland so einiges los. Zum Beispiel beim Fantasy Festival, das am 6., 7. und 8. Mai 2010 stattfindet. Hier ist der Park bis 22 Uhr geöffnet. Im Bereich “Sherwood Forest” findet ein Fantasy Markt und passende Shows statt. Ihr könnt Fantasy Figuren aus verschiedenen [...]

Continue reading about Günstige Tickets und Fantasy Festival im Walibi World Freizeitpark

Unter http://www.blogigo.de/Zwergemuth könnt Ihr nachlesen, was ein Schweizer auf seiner Radtour durch die Niederlande erlebt hat – er trägt gerade die einzelnen Etappen der Tour im Juli ein. Bisherige Stationen: Zwartehuis, Naarden, Vierhouten, Gooimeer, Zeewolde, Harderwijk, Naturpark Veluwe und Amsterdam. Leider ist das Ganze nicht bebildert. Trotzdem macht es Spaß, die Berichte zu lesen, die [...]

Continue reading about Reisebeschreibung eines Schweizers: Radtour durch die Niederlande

Obwohl die niederländische Provinz Flevoland Neuland ist, hat die zum großen Teil von Menschenhand geschaffene Gegend eine lange Geschichte. Wo zuerst nur Wasser war, erstreckt sich heute ein attraktives Wohn- und Erholungsgebiet. Die Provinz verfügt über zahlreiche Gewässer und Seen und gilt daher als Top-Destination für Wassersportfreunde. Der größte See der Niederlande, das IJsselmeer, erstreckt [...]

Continue reading about Wassersportrevier Flevoland: Segeln, surfen und genießen

Petra am 12. Jun 2008

Fotos von Johans Websitehttp://kanoroutes.nl/ Wer gern auf dem Wasser unterwegs ist, vor allem mit dem Kanu, Kayak oder ähnlichem, interessiert sich sicher für eine Website, die ich eben gefunden habe. Der Niederländer Johan beschreibt dort seine Kayak-Touren. Jede Tour ist mit einer Karte versehen, mit GPS-Angaben, nützlichen Links und sehr schönen Fotos. Die Tourenbeschreibungen sind [...]

Continue reading about Mit dem Kanu durch die Niederlande

1. Warum werden die ersten beiden Buchstaben groß geschrieben? 2. Wer oder was ist IJssel? 3. Warum heißt das IJsselmeer “Meer”, wenn es doch gar kein Meer ist? 4. Was gibt es noch über das IJsselmeer zu erfahren? Das sind Fragen, die sich grundsätzlich neugierige Menschen vielleicht stellen und deren Antworten man unter Umständen mal [...]

Continue reading about Warum das IJsselmeer IJsselmeer heißt und was es noch darüber zu wissen gibt

- Teil 2 Flevolandreise im Mai 2008 – Einer unserer Ausflüge führte uns nach Urk (ausgesprochen “Ürgh” – Niederländisch ist so eine niedliche Sprache!!). Es ist der einzige Ort auf dieser Noordoostspolder’schen Halbinsel, der direkt am Meer liegt – kein Wunder, ist es doch ein alter Fischerort. Bis zum zweiten Weltkrieg war Urk noch eine [...]

Continue reading about Urk – Kleine Hafenstadt an der Küste Flevolands