Brandersfest in Schiedam, Bildquelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Brandersfest in Schiedam, Bildquelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Vom 24. bis 26. September 2010 findet in der mittelalterlichen Stadt Schiedam in Südholland zum 26. Mal das Brandersfest statt. Während der dreitätigen Veranstaltung werden historische Schiffe, Wasserspiele, Musik und Vergnügungsschiffe zu bewundern sein. Den Höhepunkt des Wochenendes bildet die Schiffsparade am Samstagabend, den 25. September. Wunderschön beleuchtete Schiffe fahren dann durch die Grachten und Häfen von Schiedam.

Auch das Schiedamer Lebenselixier, der Genever, spielt beim „Brandersfest“ eine wichtige Rolle: Im Stadtpark „Land van Belofte“ (Land des Versprechens) werden Schiedamer Genever-Liköre ausgeschenkt.

Die Nachbarstadt von Rotterdam entstand um das Jahr 1250. Von 1590 bis 1890 war die Stadt durch ihre Schnapsbrennereien berühmt geworden, danach war sie jahrzehntelang bitterarm. Heute wird die Stadt von fünf klassischen und einer ganz modernen Mühle geprägt. Die alten Mühle sind aus Stein und alle mehr als 30 Meter hoch. Die Mühle aus dem Jahr 2006 wird als kleine Windkraftanlage für eine Brennerei genutzt.

Viele alte Häuser und Kirchen sind erhalten, z. B. das alte Stadthaus und die St. Janskerk. Die Ruine von Schloss Mathenesse, die schönen Grachten sowie die Geschäfte und Restaurants machen Schiedam außerdem zu einem interessanten Ausflugsziel.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , ,

2 Responses to “Lichtermeer auf den Grachten: Brandersfest in Schiedam”

  1. nedlady sagt:

    Danke für diesen coolen Veranstaltungstipp! Werde dies mal für einen spontanen Kurzurlaub im Auge behalten. Konnte bisher nur die Grachten in Amsterdam bewundern.

  2. Klasse Page die ihr da habt. :] Viel Erfolg weiterhin! Das Strandmuschel Team

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>