Egal, ob Strandurlaub oder Wandern auf dem Programm steht - Campingplätze bieten oft die schönsten Unterkünfte

Egal ob Strandurlaub oder Wandern auf dem Programm steht - Campingplätze bieten oft die schönsten Unterkünfte

Egal ob mit Wohnwagen, Wohnmobil oder dem Zelt – Camping wird in den Niederlanden ganz groß geschrieben. Oft ist es gar nicht so billig, wie man immer denkt, allerdings wird dann viel geboten: Schwimmbäder und Kinderspielparadiese, die man kostenlos nutzen kann, eine Auswahl von Geschäften und Restaurants direkt auf dem Gelände und viele andere Schmankerl. Gerade Kinder fühlen sich auf diesen Plätzen wie im siebten Himmel.

Wir wollen euch in Zukunft regelmäßig Campingplätze vorstellen, die von ihren Gästen ausgezeichnete Kritiken bekommen haben (mindestens 8 von 10 Punkten).

Heute sind es drei Campingplätze, die im ganzen Land verteilt sind und alle sogar über 9 von 10 Punkten bekommen haben. Krieghuusbelten liegt innerlandes, südöstlich von Zwolle. De Wijde Blick befindet sich in der beliebten Ferienregion Zeeland unweit vom Strand. De Norgerberg liegt ganz im Norden, dort wo die Provinzen Friesland, Groningen und Drenthe aufeinander treffen.

Camping Krieghuusbelten

Der 4-Sterne-Platz liegt in der Region Overijssel zwischen den Dörfern Raalte und Lemelerveld. WiFi auf dem eigenen Platz ist vorhanden. Kinder werden im Kinderclub liebevoll betreut, können Theater spielen, am Kinderbingo teilnehmen, betreut Fußball spielen usw. Ein toller Spielplatz ist ebenfalls vorhanden ebenso wie eine Indoorspielehalle. Alle Gäste freuen sich über Tischtennisplatten, Basketball- und andere Sportplätze, den Fahrradverleih, ein großes Schwimmbad und einen See, der zum Angeln und Surfen genutzt werden kann.
2 Personen zahlen pro Nacht für einen Platz inkl. Auto 29,80 EUR.
Internet: http://www.krieghuusbelten.nl

De Wijde Blick Zeeland Camping
Der 5-Sterne-Platz verfügt über eine Freibad und sehr gute Kinder-Animation. Alle Besucher loben die Sauberkeit und die ausgezeichneten sanitäten Anlagen. Der Platz liegt am Rand des kleinen Touristenzentrums Renesse in Zeeland. Zwei bis drei Kilometer sind es jeweils im Norden und Süden bis zur Nordsee.
Ein Stellplatz inkl. 2 Personen kostet je nach Saison zwischen 16,50 und 30,50 EUR.
Internet: http://www.ardoer.com/de/camping/wijde-blick

De Norgerberg
Der 4-Sterne-Platz liegt mitten in der Region Drenthe. Ausgezeichnete Kinder-Animation, hohe Hygiene-Standards, Solarium, Sauna und Whirlpool – da kommt ganz schnell Urlaubsstimmung auf. Gäste haben freien Eintritt in das subtropische Schwimmbad Molenduin, das fußläufig leicht erreicht werden kann. Spiel- und Sportplätze runden das Angebot ab. Der Platz liegt mitten in einem Wald, etwa 15 Kilometer südwestlich von Groningen. Zum Meer sind es etwa 40 Kilometer.
Campingunterkunft, Auto, Duschen, Warmwasser, Abwasserleitung und Wasserzapfstelle am Platz, Strom 10 Amp. (2200 Watt), Touristensteuern und Umweltzuschlag inkl. 2 Personen kosten in der Hauptsaison 24,25 EUR.
Internet: http://www.norgerberg.nl/de/c_camping.lp

Alle Angaben ohne Gewähr und nur für 2010 gültig.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , , ,

One Response to “Drei außergewöhnliche Campingplätze in den Niederlanden”

  1. Mario sagt:

    Guten Tag,

    ich war diesen Sommer mit Frauchen und Hund in dde Norgerberg. War echt gut, kann ich nur empfehlen!

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>